Die 1. Liga wagt den Restart

Erstellt von sh Turnen & Sportakrobatik 08.10.2020

2. Wettkampftag am Samstag in Mannheim

 

Anfang März war unser Turnteam nach dem Wiederaufstieg ins 2. Abenteuer 1. Liga gestartet. Doch die Pandemie hat die Mannschaft von Trainer Tom Kroker richtig ausgebremst. Der zweite Wettkampftag entfiel und so war die Pause enorm lang, bevor an diesem Samstag die Liga erstmals wieder zusammenkommt. In Mannheim steht nun der 2. Wettkampftag an. Aber so richtig zusammen kommt die Liga auch dort nicht. "Es wird in zwei Vierergruppen geturnt, so dass wir den Topteams gar nicht begegnen werden, da wir bereits abreisen müssen, wenn sie dann turnen", sagt Tom Kroker.

Zum einen ist er froh, dass seine Mädchen endlich wieder einen Wettkampf bestreiten können, zum anderen wirkt die enorm lange Pause noch deutlich nach. "Wir reisen mit sieben Turnerinnen an. Drei unserer Mädels werden einen Mehrkampf turnen und zwar unsere Jüngeren. Die Vorbereitung war sehr schwierig. Der Wettkampfschwung ist noch nicht so richtig da. Aber alle freuen sich natürlich, wieder turnen zu können. Es wird aber auch ein komischer Wettkampf werden ohne Zuschauer und komplett durchgeplant mit Eintrittszeiten etc."

Den Mehrkampf turnen Linda Mierisch (13 Jahre), Marlene Pallutz (12 Jahre) und Mia Neumann (15 Jahre). Den vierten Mehrkampf teilen sich Clara Neumann (Balken), Sophia Viertel (Sprung), Jule Mehnert (Barren) und Xenia Herrmann (Boden). Teamkapitän Lucienne Fragel wurde vor kurzem noch einmal an der Hand operiert und fällt daher aus. Jule Mehnert hat noch mit Schienbeinproblemen zu kämpfen und Xenia hatte eine Meniskus-Operation. Daher hatte der Trainer auch da mit Ausfällen zu kämpfen.

5 Wochen bis zum Heimspiel in Dresden

"Wir werden sehen, wo wir stehen am Samstag und haben dann noch fünf Wochen bis zu unserem 3. Wettkampf in Dresden", so Tom Kroker. Da soll es am 14. November in der Margon Arena auch Zuschauer geben. Der Ticketverkauf startet in einigen Tagen. Wir hoffen, dass ihr unser Team dann in der Heimat zahlreich untrstützt.

Mehr Infos zum Wettkampf in Dresden

DTL-Seite Ergebnisse am Samstag

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte geben Sie folgende Buchstabenfolge in das Captcha Code Feld ein:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.