Deutsche Masters-Kurzbahnmeisterschaft

Erstellt von D. Oehme Schwimmen 01.12.2014

Die dreifache Masters-Weltmeisterin Jenny Wachsmuth holte auch bei der Masters-Kurzbahn-DM drei Titel, gewann zudem 2 Silbermedaillen. Ihre Siegerzeit von 29,99 Sekunden über 50m Rücken bedeutet neuen deutschen AK-Rekord.

Aber auch die anderen Schwimmer der 1. Dresdner Schwimmgemeinschaft sammelten fleißig Edelmetall. Die Aktiven der Schwimmgemeinschaft aus Dresdner SC 1898 und USV TU Dresden fuhren mit insgesamt 7 Gold-, 4 Silber- und 6 Bronzemedaillen heim. USV-Master Werner Fritzsche (Jg. 1924 !) war dabei in der AK 90 mit 3 Goldmedaillen erfolgreich (50m Brust, 50m und 100m Freistil). Respekt und allerherzlichsten Glückwunsch!

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte geben Sie folgende Buchstabenfolge in das Captcha Code Feld ein:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.