Der Tabellenvierte kommt ins Heinz-Steyer-Stadion

Fußball 18.10.2017

Samstag, 21.10.2017 - 15:00 Uhr: Dresdner SC 1898 - FC Oberlausitz Neugersdorf II

Im dritten Heimspiel in Folge empfängt der DSC am Sonnabend um 15 Uhr den FC Oberlausitz Neugersdorf II. Die Gäste rangieren nach vier Siegen, einem Unentschieden und drei Niederlagen auf dem 4. Platz der Landesklasse Ost.

Mit nur 9 Gegentoren stellt der FCO die beste Abwehr der Liga. Bester Torschütze ist 36-jährige Thomas Hentschel, der vier der 18 Tore erzielt hat. Auf fremden Plätzen holte die Mannschaft von Falko Thomas bisher erst 4 Punkte. 1:1 hieß es am 3. Spieltag bei der SG Dresden Striesen. Im letzten Auswärtsspiel holten die Neugersdorfer den bisher höchsten Sieg. Acht Gegenreffer musste die SG Crostwitz hinnehmen. Am vergangenen Wochenende wurde das Heimspiel gegen den FSV Neusalza-Spremberg mit 2:3 verloren.

In der vergangenen Saison war der DSC gegen den FCO zweimal fast chancenlos. Beim Hinspiel in Neugersdorf zeigten sich die 98er zwar engagiert, unterlagen am Ende aber mit 3:1. Daniel Pfitzner gelang nach 3:0 Rückstand zwei Minuten vor Schluss nur noch der Ehrentreffer. Im Rückspiel ließen die Gäste den DSC nie ins Spiel kommen und siegten am Ende klar und deutlich mit 6:0 auf Platz 11.

zurück zur Übersicht



hoch