„Das Zittern hat endlich ein Ende“

Erstellt von sh Leichtathletik 05.07.2021

Karl Bebendorf offiziell für Olympia nominiert

 

Unser Hindernisläufer Karl Bebendorf ist offiziell für die Olympischen Sommerspiele in Tokio nominiert wurden. Knapp drei Wochen vor Beginn der Spiele war der 25-Jährige in der großen Nominierungsrunde des DOSB am Wochenende dabei. 108 Athleten und Athletinnen wurden am Samstag für Tokyo2020 ins Team Deutschland berufen. „Endlich hat das Zittern ein Ende.  Der riskante Plan ging auf und ich bin nun so erleichtert wie noch nie zuvor. Mein Kindheitstraum wird nun Wirklichkeit. 16 Jahre lang habe ich davon geträumt“, sagte der Deutsche Meister über die 3000m Hindernis.

Karl war in den vergangenen Wochen knapp an der direkten Olympianorm vorbeigelaufen, hatte aber ausreichend Punkte gesammelt, um unter den Top 45 der Weltrangliste zu stehen, die für Olympia zugelassen werden. „Ich möchte mich bei meinen Eltern und meiner Familie bedanken und bei meinem Trainer Dietmar Jarosch, der mich in den vergangenen fünf Jahre zu dem Athleten geformt hat, der überhaupt solche Leistungen erbringen kann.“

Karl erreichte die Nachricht im schweizerischen St. Moritz, wo er sich bereits seit einiger Zeit in der Olympiavorbereitung befindet. Bis zuletzt musste er jedoch zittern, dass seine Punktzahl für die Top 45 der Weltrangliste genügte. Zum Nominierungszeitpunkt steht er dort genau auf Platz 45.

In Tokio wird Karl am 30. Juli in der Qualifikation über die 3000m Hindernis gefragt sein. Er komplettiert damit das fünfköpfige Team des Dresdner SC, das zu Olympia bzw. zu den Paralympics reist. Dazu gehören zudem die Wasserspringer Tina Punzel und Martin Wolfram sowie die Sitzvolleyballer Alexander Schiffler und Florian Singer.

Herzlichen Glückwunsch Karl und Dietmar!

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte geben Sie folgende Buchstabenfolge in das Captcha Code Feld ein:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.