Das ist unser neuer Nachwuchskoordinator

Erstellt von sh Leichtathletik 05.06.2018

Sven Vesmanis folgt auf Rico Martick

  • Sven Vesmanis (mitte) mit Stefan Poser und Michael Gröscho. Foto: Hofmann

Seit 1 . Juni ist der neue Nachwuchskoordinator Leichtathletik im Amt. Sven Vesmanis ist beim Landesverband Leichtathletik angestellt und wird am Stützpunkt Dresden, also beim DSC, eingesetzt. Er übernimmt die Nachfolge von Rico Martick, der in Chemnitz eine neue berufliche Herausforderung angenommen hatte.

Sven Vesmanis ist 30 Jahre alt und stammt gebürtig aus dem kleinen Ort Seidenroth in Hessen. Er studierte in Frankfurt am Main Sportwissenschaften und arbeitete während des Studiums an einer Rehaklinik als Sporttherapeut. Seit knapp zehn Jahren ist er selbst der Leichtathletik verbunden und misst sich vor allem im Sprintbereich mit der Konkurrenz. Für seinen Heimatverein Friedberg startete er bei Landes- sowie Deutschen Meisterschaften. "In Friedberg habe ich auch bereits Erfahrungen als Übungsleiter sammeln können", sagt Sven Vesmanis, der bereits in Dresden eine Wohnung gefunden hat. Am Stützpunkt wird er den Bereich U16 betreuen. "Rico Martick hat hier sehr gute Arbeit geleistet. Diese erfolgreiche Nachwuchskoordination möchte ich fortsetzen. Wichtig ist mir eine breite Basis vielseitig ausgebildeter Leichtathleten, mit denen die Disziplintrainer dann später gut arbeiten können."

Wir wünschen Sven einen guten Einstieg beim DSC und viel Spaß bei seiner neuen Herausforderung am Standort Dresden.

zurück zur Übersicht



hoch