D-Jugend gewinnt Spitzenspiel und ist Tabellenführer

Fußball 03.05.2017

Der Aufstieg in die Landesklasse ist damit möglich

Am Freitagabend kam es im Ostragehege zum Spitzenspiel der Stadtoberliga der D-Junioren. Tabellenführer FV Blau-Weiß Zschachwitz war zu Gast bei der D1-Jugend des DSC, die mit zwei Punkten weniger auf Platz 2 rangierten. Im Hinspiel trennten sich beide Mannschaften 1:1 Unentschieden.

Und das Spiel beginnt gleich furios. Bereits nach wenigen Minuten erspielen sich die Schwarz-Roten gute Möglichkeiten und gehen direkt mit 2:0 in Führung. Der Anschlusstreffer der Gäste sorgt nur kurz für etwas Spannung, denn nach einer Viertelstunde stellt der Sportclub mit dem 3:1 den alten Abstand wieder her. Der DSC führt die Partie überlegen und präsentiert sich äußerst spielfreudig. Immer wieder wird die gegnerische Torfrau gefordert. Zur Pause steht es bereits 4:1 für den Gastgeber, der dann in der zweiten Halbzeit nichts mehr anbrennen lässt und das Spiel sicher über die Runden bekommt. Mit zwei weiteren schönen Angriffen kann die D-Jugend des DSC sogar noch auf 6:1 erhöhen.

Letztlich ist der Sieg für die 98er hochverdient, da man über die gesamten 60 Spielminuten die bessere Spielanlage bot. Schön herausgespielte Angriffe und Tore runden das positive Gesamtergebnis ab.

Damit sind die 98er vier Spieltage vor Saisonende Tabellenführer der Stadtoberliga, mit einem Punkt und 10 Toren Vorsprung vor Zschachwitz.

zurück zur Übersicht



hoch