Bezirksmeisterschaften Einzel 2015 in Weinböhla (Allgemeines Turnen)

Turnen & Sportakrobatik 03.05.2015

4 von 6 Starterinnen erkämpften sich einen Podestplatz

Unsere Jüngste Kürturnerinnen (9) hat sich gegenüber dem letzten Wettkampf enorm verbessert und sehr gute Übungen geturnt. Leider gab es u.a. am Wackelbalken 2 Stürze und somit gab es wieder kein Platz auf dem Treppchen, aber wir trainieren fleißig weiter!

Celina überzeugte in der LK3 12/13 Jahre sowohl mit einer fast perfekt geturnten Stufenbarrenübung als auch einer sehr guten Sprungleistung und erlangte nach nicht einmal einem Jahr Abteilungszugehörigkeit Platz 3.

In der LK3 14/15 Jahre gab es Silber für Carmen, die die beste Bodenwertung und die zweitbeste Sprungwertung erhielt. Marianne erkämpfte sich Platz 3.

Silber gab es für Ulrike in der LK2 16/17 Jahre. Sie überzeugte mit der besten Barennübung. Leider schrammte sie aufgrund eines Sturzes am Sprung mit einem Zehntel Rückstand an Gold vorbei.

Juliane turnte einen guten Wettkampf (besonders am Boden), hat in der LK3 Ü18 aber  harte Konkurrenz und erlangte am Ende nur Platz 7 (von 17).

Insgesamt gehen wir hoch motiviert und optimistisch in die Vorbereitung für die Sächsischen Meisterschaften am 30.05.2015 in Chemnitz.

Protkoll

zurück zur Übersicht



hoch