Bestleistungen in der Gluthitze

Erstellt von Kerstin Möller/sh Leichtathletik 21.06.2022

Ostsächsische Meisterschaften in Bautzen

  • Die Zwillinge Louis und Bohdi strahlen um die Wette. Louis wurde zweimal Dritter im Sprint und Weitsprung.

  • Unsere Mädchenstaffel

  • Hochsorung mit Rang eins und zwei

  • Die 800m wurden zur Hitzeschlacht

  • Arne und Tobias mit Bestleistungen

Trotz Gluthitze reiste eine Delegation unserer Nachwuchs-Leichtathleten zu den Ostsächsischen Meisterschaften der U12 bis U16 am Wochenende nach Bautzen.

Arne und Tobias bestritten in der U14 ihren ersten Speerwurfwettkampf und zeigten souveräne Leistungen. Somit sind sie auch bei den Landesmeisterschaften am 26. Juni startberechtigt.

besonders die 800m wurden für die Kids zu einer Hitzeschlacht bei 38 Grad und waren auch für unsere versierten Läufer Jakob, Ole, Finn, Elias, Carl und Carlo eine Herausforderung.

Den Hochsprung der U14 dominierten unsere Sportler. Theo und Bohdi sprangen mit Bestleistungen von 1,44m und 1,41m auf die Plätze eins und zwei.

Den Sieg einfahren konnte auch unsere Mädchenstaffel der U16.

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte geben Sie folgende Buchstabenfolge in das Captcha Code Feld ein:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.