Bebendorf in Erfurt auf Rang zwei

Erstellt von sh Leichtathletik 02.02.2022

Kevin Joite gewinnt die 400m

  • Kevin Joite

 

In seinem zweiten Hallensaisonrennen ist Karl Bebendorf am Dienstagabend beim indoor Erfurt auf Rang zwei gerannt. Über die 800m musste er sich lediglich dem Deutschen Meister von 2020 auf dieser Strecke, Marc Reuther, geschlagen geben. In 1:47,18min konnte er für sich eine neue Bestzeit aufstellen."Ich bin mit dem Lauf zufrieden und bin gut durchgekommen", sagte Karl.

Kevin Joite konnte die 400m für sich entscheiden und setzte sich mit seiner Zeit von 47,24 sec an die Spitze der aktuellen Hallen-Bestenliste.

Über die 1500m erreichte Felix Friedrich Rang drei im B-Lauf mit einer Zeit von 3:52,85 min.

Domic Wache kam über die 60m in 6,92 sec auf Rang 11.

 

 

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte geben Sie folgende Buchstabenfolge in das Captcha Code Feld ein:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.