Auf nach Erfurt zum nationalen Event des Jahres

Erstellt von sh Leichtathletik 04.07.2017

Deutsche Meisterschaften in Thüringen

Am Wochenende 8./9. Juli geht in Erfurt das nationale Topevent des Jahres über die Bühne: Die Deutschen Meisterschaften. Für viele ist es die wichtige Qualifikations-Station auf dem Weg zur WM in London, für andere noch einmal eine Möglichkeit sich auf höchstem Niveau zu messen.

Der DSC ist mit fünf Einzelstartern in den techischen und Laufdisziplinen vertreten sowie mit mehreren Staffeln im U20-Bereich.

Angeführt wird unser Aufgebot von Speerwerfer Lars Hamann, der in Erfurt noch einmal alles geben will, um noch auf den Zug nach London aufzuspringen. Derzeit liegt er mit seinen Leistungen auf dem vierten Rang in der starken innerdeutschen Konkurrenz - nur drei Tickets für die WM gibt es jedoch. "Abgerechnet wird zum Schluss. Klar ist die Situation für mich nicht leicht, aber ich gebe die Hoffnung nicht auf. Ich lege alles rein in Erfurt", sagte Lars. Das Speerwerfen ist für Sonntag 17.25 Uhr angesetzt.

Im Hochsprung gehen die beiden Athleten von Trainer Jörg Elbe - Bastian Rudolf und Jonas Wagner - an den Start. Jonas geht fit in den Wettkampf, Bastian quälen noch Fersenprobleme von einer Verletzung, die er sich bei der DM der U23 zugezogen hatte. Der Hochsprung ist für Samstag 14.10 Uhr geplant.

Die 1500 m wird Karl Bebendorf (Samstag 12.45 Uhr) in Angriff nehmen. Über die 800 m geht Jan Riedel (Samstag 15.40 Uhr) an den Start. "Im Vorlauf hoffe ich locker durchzukommen. Im Endlauf gilt es möglichst taktisch klug zu laufen. Das Ziel ist es unter die besten drei zu laufen, also eine Medaille zu holen - vielleicht auch mit einer guten Zeit", sagte uns Jan.

Für die U20-Staffeln sind folgende Sportler gemeldet:

3x1000 m mJ U20: Jonathan Schmidt, Niklas Härtig, Oliver Rehn, Tilmann Reese

3x800 m wJ U20: Johanna Kleiner, Celine Noack (evt. - derzeit angeschlagen), Felicitas Ender, Jule Bohnefeld, Paula Tomasini

4x400 m mJ U20: Kevin Joite, Simon Wulff, Jannik Czudaj, Marko Rycer, Jonathan Petzke, Jonathan Schmidt

Info-Seite zur DM auf leichtathletik.de

ARD und ZDF übertragen am Samstag ab 18 Uhr  und Sonntag ab 16 Uhr in Ausschnitten live.

Wir wünschen allen gutes Gelingen in Erfurt!

 

 

zurück zur Übersicht



hoch