Auf dem Weg Richtung WM: Kaderlehrgang Nr. 2

Erstellt von KB Turnen & Sportakrobatik 22.03.2021

Altersklassen 12 bis 19 Jahre

Vergangenes Wochenende (19.-21.03.2021) fand in Riesa der zweite Kaderlehrgang des Jahres statt. Für die Sportakrobatik-Paare der Altersklasse 12-19 Jahre bis Senioren aus Oldenburg, Mergelstetten, Erfurt, Hoyerswerda, Riesa und Dresden diente der Lehrgang als Qualifikation für die Weltmeisterschaften im Juni/Juli diesen Jahres.

Das Hygienekonzept mit täglich stattfindenden Corona-Tests ermöglichte es, den Lehrgang durchzuführen und somit dem Bundestrainer Igor Blintsov und seinem Team einen direkten Vergleich zwischen den Formationen zu ermöglichen.

Vier Dresdner Sportler:innen stellten sich bei dieser WM-Qualifikation vor:

In der Altersklasse 12-19 Jahre war unser Mixpaar Frieda Süß und Pascale Dressler dabei, bei den 13-20-jährigen Tobias Vitera mit seinem Riesaer Partner Albrecht Kretzschmar sowie Florian Borcea-Pfitzmann mit seiner Partnerin Selima Wardin aus Hoyerswerda.

Nach dem Kaderlehrgang am nächsten Wochenende, bei dem sich die Damen- sowie Herrengruppen vorstellen, wird die Entscheidung bekannt gegeben, wer Deutschland bei den Weltmeisterschaften der Altersklassen 12-19 Jahren; 13-20 Jahren sowie der Senioren vertreten darf.

Die Daumen sind gedrückt.

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte geben Sie folgende Buchstabenfolge in das Captcha Code Feld ein:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.