Auch TG Opitz war in den Herbstferien fleißig

Erstellt von bp/Hofheinz und Hähnelt Leichtathletik 04.11.2018

Bericht zum Trainingslager

Hannah Hofheinz und Nathalie Hänelt setzten sich wieder gemeinsam hin und verfassten für unsere Homepgage einen tollen Artikel über das alljähige Trainingslager der Trainingsgruppe Opitz. Vielen Dank dafür. 

"In den Herbstferien war es wieder so weit: Das alljährige Trainingslager der TG Opitz fand vom 15. bis 19. Oktober - immer von 9.30 Uhr bis 17.00 Uhr - in der DSC-Halle statt. So trafen sich am Montag morgen 16 motivierte Sportler, die sich freiwillig die folgende Woche von Herrn Opitz „quälen“ ließen.

Das Trainingsprogramm, natürlich schon ausgearbeitet, sah für den ersten Tag einen regelrechten Vollstart vor. So gab es an Tag zwei gleich einen ordentlichen Muskelkater für jeden. Entgegengewirkt wurde dem mit einem Besuch im Georg–Arnold–Bad am Nachmittag. Doch bevor Strudel, Rutsche und Wasserball in Beschlag genommen werden durften, mussten noch ein paar Pflichtschwimmbahnen absolviert werden. Denn es war ja immer noch ein Trainingslager. Der Mittwoch bestand dann wieder aus zwei intensiven Trainingseinheiten mit Technik und Ausdauerläufen. Aber da jeden Tag fleißige Eltern für uns gekocht haben (was nebenbei bemerkt wie immer sehr, sehr lecker war, hier nochmal einen großen Dank an alle Köche!), konnten wir gestärkt auch immer den zweiten Teil des Trainings meistern. Am Donnerstag wurde früh wieder trainiert und am Nachmittag ging es dann zur Freude der Sportler in den Kletterwald. Bei wunderschönem Herbstwetter wurde sich wie Tarzan von Baum zu Baum geschickt geschwungen und mit der Seilbahn durch die Wipfel schwungvoll gerutscht. Doch nach dem schönen Erlebnis war die Woche dann auch schon fast wieder um. Nach einem anstrengenden Training am Freitag morgen war Herr Opitz in der letzten Einheit am Nachmittag doch so großzügig und hat noch etwas Zeit für ein Abschlussspiel eingeplant.

Insgesamt war es wieder eine anstrengende aber auch schöne Woche und wir hoffen, dass wir mit der guten Grundlage für die demnächst folgende Hallensaison gute Leistungen erbringen können. Danke an Herr Opitz und natürlich an alle Helfer, die und unterstützt haben!"

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.