Auch das gibt´s - leider

Wasserspringen 22.08.2013

In der Nacht zum Dienstag sind Unbekannte in die Sprunghalle am Freiberger Platz eingebrochen.

Sie drangen durch eine eingeschlagene Fensterscheibe ein. Aus mehreren Büros und stahlen die Einbrecher einen Laptop, ein Laminiergerät sowie einige Briefmarken. Der Gesamtwert des Diebesgutes beträgt rund 750 Euro. Zu dem entstandenen Sachschaden liegen noch keine Angaben vor.

Dresdner Polizeibericht vom 21. August

SZ online

 

zurück zur Übersicht



hoch