Athletikpokal in Chemnitz und Riesa

Erstellt von IF Turnen & Sportakrobatik 12.02.2017

Athletikpokal AK 6 - 9 am 11.02.2017
Zum Auftakt des neuen Wettkampfjahres fuhren 9 Mädchen des DSC heute zum Athletikpokal nach Riesa. Dort mussten an 10 Athletikstationen Kraft und Beweglichkeit bewiesen sowie eine Komplexübung am Boden gezeigt werden. 
Unsere beiden jüngsten Starterinnen Mathilda und Theres - beide noch Vorschulkinder - zeigten schon tolle Leistungen und belegten am Ende Rang 6 und 9.
In der AK 7 nahm Fenja strahlend den Silberpokal entgegen. Josi erreichte einen tollen 6. Platz. Stella, Thea und Hermine erturnten die Plätze 10 - 12.
Bei den 8jährigen Mädchen konnte Chiara in den Beweglichkeitsstationen ordentlich punkten und wurde Achte. Larissa, die vor einem Jahr noch Rang 18 erreichte, konnte sich dieses Jahr auf einen guten 9. Platz verbessern. Stefanie wurde 11.
In der AK 9 zeigte Lucy, welche großen Fortschritte sie gemacht hat, sie konnte sich vor allem im Handstand und der Beweglichkeit steigern. Am Ende wurde sie knapp Vierte (von 11 Mädchen). Herzlichen Glückwunsch!

 

Athletiktest AK 10-12 am 12.02.2017
Heute absolvierten die größeren Mädchen ihren Athletiktest in Chemnitz. Jennifer belegte nach guter Entwicklung in den letzten Monaten einen tollen 4. Platz, Lena folgte ihr auf Rang 6 und Anni komplettierte das DSC-Ergebnis mit Rang 8. 
Mia gewann den Athletiktest der AK 12 durch Abwesenheit der anderen sächsischen Mädchen heute im Alleingang. 
Vielen Dank an unsere jungen Kampfrichterinnen, die uns gestern und heute wieder super unterstützten!

zurück zur Übersicht



hoch