Abflug zu den ersten Spielen

Erstellt von sh Leichtathletik 07.08.2016

Verabschiedung von Jenny Elbe

Mit ganz viel Unterstützung im Rücken ist Jenny Elbe am Sonntagabend nach Rio de Janeiro abgeflogen. Ob von den jüngeren Leichtathleten im Steyer-Stadion, von der Abteilungsleitung und auch im privaten Kreis - sehr viel Zuspruch bekam unsere Dreispringerin in den vergangenen Tagen sowie einige kleine Glücksbringer für ihre ersten Olympischen Spiele. "Ich weiß, dass ihr mir alle die Daumen drückt und werde immer daran denken", bedankte sie sich bei allen für die Hilfe.

Einen detaillierten Bericht der Abteilungsleitung findet Ihr hier.

zurück zur Übersicht



hoch