8 Medaillen zum Saisonabschluss

Erstellt von sh Turnen & Sportakrobatik 30.05.2016

Sportakrobaten bringen drei Titel von Jugend-DM mit

Was für ein starker Saisonabschluss unserer Sportakrobaten in Mainz. Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften holte der Dresdner SC am Wochenende dreimal Gold, dreimal Silber und zweimal Bronze.

Unser WM-Trio Lena Jasef, Jamsin Meyer und Leonie Zado behauptete sich trotz Verletzungspause im Vorfeld in einem großen Feld und holte sich den Meistertitel in der Tempo-Übung und im Mehrkampf. Gold ging zudem an das Trio Celine Nikol, Lea Geller und Saskia Meyer in der Balance-Übung.

Dreimal Silber holte das Mixpaar Florian Borcea-Pfitzmann und Samira Rawolle in der Balance- sowie in der Tempoübung und im Mehrkampf.

Mit Bronze kommt das Trio Flora Sochor, Emilia Franzen und Alexa Krause (Tempo) nach Hause. Und auch unser Herrenpaar Phillipe Dreßler und Aaron Borck bringt eine Bronzemedaille mit.

"Wir können mit den Ergebnissen in Mainz sehr zufrieden sein. Wir waren mit zehn Formationen der am stärksten vertretene Verein. Unser WM-Trio war letztlich die beste Gruppe im Feld, ein Zeitfehler hat ihnen den dritten Meistertitel in der Balance gekostet. Einige unserer Formationen trainieren ja auch noch nicht so lange zusammen, so dass die Entwicklung wirklich positiv ist", schätzte Trainerin Petra Vitera ein.

Jetzt folgen nur noch zwei kleinere Wettkämpfe und das große Abschluss-Sommerfest am 12. Juni. Danach haben sich unsere Sportakrobaten eine vierwöchige Pause verdient.

zurück zur Übersicht



hoch