7 Medaillen bei den Deutschen A/B-Meisterschaften

Wasserspringen 09.02.2014

Mit 2 x Gold, 2 x Silber sowie 3 x Bronze kehrte das Dresdner Rumpfteam aus Berlin zurück.

In der verganegenen Woche fanden in Berlin die Deutschen Meisterschaften der A/B-Jugend im Wasserspringen statt. Die Dresdner Mannschaft musste insgesamt 6 Sportler durch Verletzungen oder Krankheit von den Meisterschaften abmelden und konnte somit nur eine kleine Gruppe an den Start bringen. Doch diese kleine Gruppe konnte durch gute Leistungen auf sich aufmerksam machen. 

Josefin Schneider holte in der A-Jugend vom 1m Brett die Goldmedaille, genauso wie Louisa Stawczynski vom 3m Brett. Josefin gewann dazu noch die Bronzemedaille von 3m.

Frosina Boger gewann in der B-Jugend Silber vom Turm und Bronze von 1m und 3m. Dazu konnte Max Stieberitz vom 1m Brett die Silbermedaille erkämpfen.
Carlo Leucht konnte bei seinem 5. Platz vom 3m-Brett in der A-Jugend ebenso die Kadernorm erreichen wie Linda Rauschenbauch bei ihrem 7. Platz in der B-Jugend.

Nächste Woche finden dann ab Donnerstag die Deutschen Meisterschaften der Offenen Klasse statt.

Christoph Bohm

zurück zur Übersicht



hoch