4100 Euro kommen für unsere Laufgruppe zusammen

Erstellt von sh Leichtathletik 25.10.2018

Benefizlauf im Rahmen des Dresden Marathon

  • Foto: Dresden Marathon e.V./ Norbert Wilhelmi

  • Foto: Dresden Marathon e.V./ Norbert Wilhelmi

Im Rahmen des diesjährigen Dresden Marathon fand am vergangenen Wochenende auch ein Benefizlauf statt. Dabei kam die stolze Summe von 4100 Euro zusammen, die an die DSC-Laufgruppe gehen, die bis zu ihrem Tod im Frühjahr von Katja Herrmann betreut worden war. Überreicht bekam den Scheck nun unser neuer Lauftrainer Erik Haß, der die Gruppe seit Ende diesen Sommers begleitet. "Wir freuen uns riesig, dass so viel Geld zusammengekommen ist. Dies hilft uns sehr, um Trainingslager und spezielle Einheiten zu finanzieren", sagt Erik Haß.

Vielen Dank an den Verein um Chef Gerald Henzel sowie an die zahlreichen Spender, die den Laufsport in Dresden unterstützen!

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.