4 x DSC in Berlin

Erstellt von sh Schwimmen 15.11.2016

Schwimmer reisen zur Kurzbahn-DM

Mit vier Athleten reist der Dresdner SC 1898 am Mittwoch zu den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften nach Berlin. Alexander Eich, Urs Bludau, Lilo Firkert und Milla Sperlich werden den DSC unter dem Dach der 1. Dresdner Schwimmgemeinschaft in der Hauptstadt vertreten. Ihre Teilnahme haben diese vier durch ihre jeweilige Platzierung unter den Top 100 erreicht.

"Bei den Jungs ist der Weg in die Spitze der Erwachsenen immer noch etwas weiter als bei den Mädchen, aber alle vier sind in guter Form", sagt Dirk Oehme aus der Abteilung Schwimmen. Lilo Firkert (Titelfoto mitte) machte zuletzt mit mehreren Vereinsrekorden auf sich aufmerksam. Über 50 m Rücken steht sie derzeit auf Rang sechs der deutschen Bestenliste. "Da gibt es nicht allzu viele, die schneller sind. Daher rechne ich ihr schon Außenseiterchancen auf das Finale aus. Aber wir wollen sie nicht unter Druck setzen, die Tagesform entscheidet", so Oehme. Die Kurzbahn DM findet von Donnerstag bis Sonntag im Europasportpark statt. Die Dresdner Schwimmer werden begleitet von Trainer Peter Bräunlich.

Euch allen viel Erfolg in der Hauptstadt!

zurück zur Übersicht



hoch