280 Athleten beim Jahresabschluss-Sportfest

Erstellt von bp/sh Leichtathletik 15.12.2015

48 Vereine messen sich in der DSC-Halle

 

+ + + Achtung! Aufgrund der großen Teilnehmerfelder im Weitsprung der AK M/WU16  im Vorkampf sind  für alle Athleten  nur 2 Versuche möglich  Außerdem werden in der M/WJU16 über 60m A-und B-Endläufe ausgetragen. + + +

 

Am kommenden Samstag (19. Dezember) laden unsere Leichtathleten zu ihrem traditionellen Jahresabschluss-Sportfest ein. Ca. 280 Starter aus 48 Vereinen haben für die Wettkämpfe in der DSC-Trainingshalle an der Magdeburger Straße gemeldet. Für die DSC-Athleten ist es die erste Standortbestimmung der bevorstehenden Hallensaison. Fast alle Kadersportler des DSC gehen an den Start. So wird Dreispringerin Jenny Elbe zum Beispiel die 200 m in Angriff nehmen. Einzig Lars Hamann ist diesmal nicht für den Wettkampf, sondern als fleißiger Helfer am Rande gemeldet.

Mittlerweile ist das Abschluss-Sportfest des DSC auch über die Landesgrenzen hinaus bekannt. So haben in diesem Jahr bereits fünf Vereine aus Tschechien und Polen gemeldet.

In der Zeit zwischen 10 und 15 Uhr messen sich die Sportler in den Altersklassen U16 bis zu den Erwachsenen unter anderem im Weitsprung, Hochsprung, im Sprint sowie in den Staffelwettbewerben.

Wir freuen uns neben zahlreichen Athleten auch auf viele Besucher. 

Zeitplan

Auch der Laufsportladen ist  wieder mit  einem Stand zum Jahresabschlusssportfest am Start. Hier findet ihr den Aushang.

Wie immer kann nicht das ganze Sortiment mitgebracht werden. Wer spezielle Wünsche hat, wird gebeten, sich mit dem Laufsportladen im Vorfeld in Verbindung zu setzen. Dann können gewünschten Sachen mitgebracht werden. Außerdem kann die noch nicht abgeholte, bestellte Teambekleidung nach Absprache vom Laufsportladen mitgebracht werden. Bezahlt werden kann bar und mit EC-Karte.

zurück zur Übersicht



hoch