2 x Platz 6 für DSC-Athleten

Erstellt von bp Leichtathletik 16.07.2016

U18-Europameisterschaft in Tiflis

Für die DSC-Athleten ist die erste Europameisterschaft der U18 Geschichte. Mit durchaus zufriedenstellenden Ergebnissen werden Frieder Scheuschner und Jonathan Schmidt den Heimweg nach Dresden antreten.

Nachdem Frieder Scheuschner souverän seinen Vorlauf über 200 m gewonnen hat, konnte er sich im Halbfinale mit Einstellung seiner persönlichen Bestleistung von 21,29 s fürs Finale qualifizieren. In diesem Finale konnte er jedoch nicht an seine Bestleistungen heranlaufen, aber es reichte für einen sehr guten Platz 6.

Jonathan Schmidt qualifizierte sich mit einer Zeit von 4:02,62 min für das Finale über 1500 m. In einer Zeit von 4:02,83 min reichte es für Jonathan im Finale dann für Platz 6. Insgesamt war der Lauf ein sehr langsamer, denn die Siegerzeit von 4:00,64 - gelaufen von Jake Heyward aus Großbritannien - reichte bei weitem nicht an die persönliche Bestleistung von Jonathan Schmidt von 3:53,25 min heran.

Insgesamt ist Cheftrainer Stefan Poser mit den Leistungen beider Athleten zufrieden. Sie konnten Erfahrungen auf internationaler Ebene sammeln und sich für die Zukunft weitere Ziele setzen. 

zurück zur Übersicht



hoch