18 Medaillen bei den Deutschen Jugendmeisterschaften

Wasserspringen 19.05.2014

In der vergangenen Woche fanden in der heimischen Sprunghalle die Deutschen Meisterschaften der A/B-Jugend statt. Unsere Sportler konnten 6 Gold-, 4 Silber- und 8 Bronzemedaillen aus dem Becken fischen. Louisa Stawczynski, Josefin Schneider,

Carlo Leuchte und Timo Barthel qualifizierten sich zudem für die Jugend-EM.

Timo Bathel war mit 5 x Gold erfolgreichster Sportler der Meisterschaften. Er gewann alle seine Wettbewerbe und damit auch die Kombination.



Die Dresdner Ergebnisse in der Übersicht:


Gold

Louisa Stawczynski, JG 97 Jugend A Kunstspringen 1m,

Carlo Leuchte, JG 97 Jugend A Synchron 3m

Josefin Schneider, JG 97 Jugend A Kunstspringen 3m

Timo Barthel, JG 96 Jugend A Kunstspringen 1m, 3m, Turm, Synchron 3m


Silber

Louisa Stawczynski, JG 97 Jugend A Synchron 3m

Benjamin Pötzschke, JG 96 Jugend A Kunstspringen 3m

Josefin Schneider, JG 97 Jugend A Kunstspringen 1m

Frosina Boger, JG 2000 Jugend B Kunstspringen 3m


Bronze

Louisa Stawczynski, JG 97 Jugend A Kunstspringen 3m

Tina Leuchte, JG 99 Jugend A Synchron 3m

Benjamin Pötzschke, JG 96 Jugend A Kunstspringen 1m

Carlo Leuchte, JG 97 Jugend A Kunstspringen 1m

Marén Hähle, JG 99 Jugend B Kunstspringen 3m

Elisa Kristin Wagner, JG 2000 Jugend B Kunstspringen 1m

Frosina Boger, JG 2000 Jugend B Kombination

Josefin Schneider, JG 97 Jugend A Synchron 3m

Benjamin Müller, JG 97 Jugend B Kunstspringen 1m


Weiterhin:

Carlo Leuchte, JG 97 Jugend A 4. Platz 3m

Tina Leuchte, JG 97 Jugend A 4. Platz 1m und 3m

Marén Hähle, JG 1999 Jugend B 4. Platz 1m

Elisa Kristin Wagner, JG 2000 Jugend B 4. Platz 3m

Max Stieberitz, JG 99 Jugend B 4. Platz 1m


Für die Jugend-EM vom 01.-bis 06.07.2014 in Bergamo (ITA) haben sich qualifiziert:


Louisa Stawczynski und Josefin Schneider,

Carlo Leuchte und Timo Barthel.


Die Jugend-EM ist gleichzeitig die Qualifikation für die Jugend-WM im September in Pensa (RUS).


Zudem wurde um die Qualifikation für die YOUTH OLYMPIC GAMES am 23.-27.08.2014 in Nanjing (CHINA)gesprungen Josefin Schneider Kunstspringen 3m und Timo Barthel Kunstspringen 3m und Turmspringen sind vom Deutschen Schwimmverband e.V. beim DOSB vorgeschlagen. Der DOSB entscheidet über die Teilnahme.


Christoph Bohm

zurück zur Übersicht



hoch