1 x Silber und 1 x Bronze bei den Jugend-DM

Leichtathletik 01.08.2015

Karl Bebendorf und Celine Noack schaffen es am Tag 2 zu Edelmetall

Am zweiten Tag der Deutschen Meisterschaften der U18/U20 konnten Karl Bebendorf  und Celine Noack weitere zwei Medaillen für den DSC holen.

Karl lief auf einen hervorragenden 2. Platz über 2000m Hindernis.

Celine Noack gewann über die 800 m in einer Zeit von 2:11,45 min. die Bronzemedaille bei der U18.

Herzlichen Glückwunsch!

In den weiteren Disziplinen schrammten unsere Athleten jeweils knapp am Podest vorbei: 3 x Platz 4. So hatte der Deutsche Meister über 110m Hürden, Jonathan Petzke, auch über 100 eine Medaille im Blick. Obwohl er nach einem super Start lange in Führung lag, wurde es am Ende Platz vier. Aber Trainer Stefan Poser war mit seiner Zeit von 10,80 s sehr zufrieden. 

Auch bei Theresa Hauffe über 100m war es sehr knapp. Mit einer Zeit von 12,10s reichte es leider nicht für Platz 3. Andrea Reck lief mit einer Zeit von 24,58s über 200m auf Platz 4. 

Weitere Ergebnisse: 

U20

- Vivian Schreier - Hochsprung - Platz 7 mit einer Höhe von 1,70m

- Richard Rost - Hammer - Platz 8 mit einer Weite von 58,70m

- Bjarne Tietz - Dreisprung  - Platz 9 mit einer Weite von 13,83m

- Adrian Fritsch - 200m - Platz 12 in einer Zeit von 22:32s

U18

- Natalie Zimmermann kam über 100m leider nicht über den Vorlauf hinaus.

- Anna Walter hat sich wacker geschlagen über 1500 m Hindernis - Platz 9 - 5:15:75min

- Jonathan Schmidt erreichte Platz 6 über 2000m Hindernis in 6:15:51min

 

 

zurück zur Übersicht



hoch