Zweimal Rang fünf in Kanada

Erstellt von sh Wasserspringen 29.04.2018

Timo und Tina bei der Weltserie

Bei der dritten Station der Weltserie der Wasserspringer in Kanada gab es für den DSC zweimal Platz fünf. Timo Barthel kam im Synchronspringen mit dem Hallenser Florian Fandler auf 378,63 Punkte. "Die Leistung war solide. Natürlich geht es immer besser, aber wir haben uns immerhin zu Japan und China gesteigert, wenn man den Punkteabstand anschaut", schrieb uns Timo.

Auch Tina erreichte mit Florian im Mixed vom Turm Platz fünf. Im Einzel vom Turm wurde Timo im Halbfinale Vierter und verpasste damit das Finale der besten Sechs der Welt.

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.