Zwei Landesmeistertitel in der U14

Erstellt von bp Leichtathletik 05.09.2018

Landesmeisterschaften in Mühlen - 1. September 2018

Für eine Vielzahl von Athletinnen und Athleten der U14 ging am 1. September 2018 die Reise nach Mülsen. Dort hat die SG Motor-Thum die Landesmeisterschaften ausgetragen. 

Bei der M13 konnte Mateo Naumann gleich zweimal auf das Podest. Über die 60m-Hürden wurde er in 10,09s Vize-Landesmeister und im Weitsprung sicherte er sich mit 4,99m Platz 3. Ebenfalls über Platz 3 konnte sich Nikolas Söhnel freuen. Er sprang im Hochsprung über die 1,45m. Die DSC-Staffel der U14 in der Besetzung Marius Hänelt, Mateo Naumann, Theo Gulitz und Niklas Klemm krönte den Tag mit dem Sieg über 4 x 75m in soveränen 39,33s. 

Bei den Mädchen holte sich der DSC mit Nele Sodan (W13 - Foto l.) sogar einen Landesmeistertitel über die 60m-Hürden in 10,04s. Anne Schuch holte sich über die gleiche Strecke mit einer Zeit von 10,18s Bronze . Luisa Schmidt wurde im Hochsprung mit 1,50m sehr gute Zweite und Helene Hoffmann (W12) sprang im Weitsprung mit 4,43m zu Bronze. 

Aber auch die Jungs und Mädels, die zwar nicht eine Podestplatzierung erreicht haben, gaben Ihr Bestes und die eine oder andere Bestleistung wurde verbucht. 

Herzlichen Glückwunsch an die Sportler/innen und den Übungsleitern. 

Hier geht es zur Bildergalerie. 

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.