Zahlreiche Auszeichnungen bei Sportjugendehrung

Erstellt von sh Verein Gewichtheben Radsport Schwimmen Wasserspringen 28.06.2022

DSC mit Plätzen 2 und 3 bei Mädchen und Platz 3 bei Mannschaften

Bei der Festveranstaltung der Sportjugendehrung am 26. Juni 2022 wurden die erfolgreichsten jungen Sportlerinnen und Sportler der Dresdner Sportvereine für ihre herausragenden Leistungen bei nationalen und internationalen Wettkämpfen ausgezeichnet. Sie bekamen im Rahmen einer Preisverleihung im Dresdner Rathaus Urkunden und Sachpreise überreicht.  

Bei den Mädchen konnten wir die Plätze 2 und 3 belegen:

2. Platz: Henni Louise Mehner - Wasserspringen

» Ob 1-Meter, 3-Meter, Turm- oder 3-Meter-Synchron-Wettbewerb -  Henni hat beim international hoch angesehenen Länderkampf in Kroatien alles gewonnen, was man gewinnen konnte.

3. Platz: Magdalena Neundorf - Gewichtheben

» Magdalena brilliert mit eleganter Technik und konnte sich jeweils den 1. Platz beim Sächsischen Schülerpokal, bei der Sächsischen Meisterschaft und bei den Ostdeutschen Mehrkampfmeisterschaften der Schüler sichern.

Und bei den Mannschaften kam unser Gewichthebernachwuchs auf Rang drei:

3. Platz: Vereinsmannschaft Sächsischer Schülerpokal - Gewichtheben
» Schon 2020 landete die Mannschaft erstmals unter den Top 10. Dann folgte der Sieg beim letzten der drei Pokalwettkämpfe 2021 und damit landeten die Stemmer-Kids insgesamt auf dem Silberrang des Schülerpokals 2021.

Im Bereich "Besondere Leistung" wurden vom DSC geehrt:

Jonathan Schipkowski - Dresdner Sportclub 1898 e.V. | Radsport
» Nach einem Sturz im Mai mit langwieriger Verletzung konnte Jonathan im September den Landesmeistertitel im Einzelzeitfahren erreichen.

Hannah Ruttloff - Dresdner Sportclub 1898 e.V. | Schwimmen
» Seit Beginn der Saison 20/21 kämpft Hannah durch eine Allergie mit Atemproblemen und muss sich regelmäßig damit abfinden, dass ihr der Atem einen Strich durch die Rechnung macht. Doch sie lässt sich ihre Freude und Motivation am Training nicht nehmen.

Larissa Grunert - Dresdner Sportclub 1898 e.V. | Wasserspringen
» Bei den diesjährigen Deutschen Hallenmeisterschaften der C-Jugend gewann Larissa mit ihrer Synchronpartnerin Katharina Golbs die Silbermedaille vom 3-Meter-Brett.

Die Landeshauptstadt Dresden ehrte außerdem 11 junge Ehrenamtliche mit der „Urkunde des Sportbürgermeisters der Landeshauptstadt Dresden für besonderes Engagement in der Jugendarbeit“. Die Auszeichnung nahm Sportbürgermeister Dr. Peter Lames persönlich vor.

Hier wurden vom DSC ausgezeichnet:

Elisa Peters | Dresdner Sportclub 1898 e.V. | Wasserspringen

» Elisa unterstützt das Trainerteam seit 2018.

» Ihre Hilfe beim Sichten und Ausbilden junger Sportlerinnen und Sportler ist unfassbar wertvoll für den Bundesstützpunkt.

» Außerdem stellt sie sich zum Helfen von Wettkämpfen und Wettkampfreisen immer zur Verfügung.

Peter Abraham | Dresdner Sportclub 1898 e.V. | Schwimmen

» Peter ist seit sechs Jahren als Trainer ehrenamtlich tätig.

» Kurzfristig musste er das Training einer Wettkampfmannschaft planen und leiten, obwohl er diese Fertigkeiten als Co-Trainer erst erlernen musste. Diese Aufgaben hat er mit viel Engagement bewältigt.

» Neben seinem Studium ist er als Trainer der AK 9 zurzeit viermal wöchentlich in der Schwimmhalle anzutreffen.

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte geben Sie folgende Buchstabenfolge in das Captcha Code Feld ein:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.