Volker Parsch feiert 80. Geburtstag

Erstellt von sh Verein Turnen & Sportakrobatik 24.09.2019

Glückwünsche an unseren Turn-"Vater"

  • Volker Parsch (li.) beim Ehemaligentreffen vor wenigen Wochen mit seiner Frau Dorle, Martina Jentsch, Anke Scheibner, Anja Kummisch und Rolf Gerhardt. Foto: DSC

Am heutigen Dienstag feiert Volker Parsch im Kreis seiner Familie seinen 80. Geburtstag. Dazu gratuliert der gesamte Dresdner SC ganz herzlich.

Volker Parsch ist eines der Mitglieder, die dem DSC am längsten die Treue halten. Seit 1966 arbeitete er als Trainer im Bereich Leistungsturnen für den damaligen SC Einheit Dresden. Zunächst betreute Volker die männliche Jugend. Ab 1977, nachdem der Bereich Turnen männlich in Dresden geschlossen wurde, betreute er die Mädchen und Damen. Ab diesem Zeitpunkt wurden die Talente auch nicht mehr delegiert und so führte Volker Parsch als Heimtrainer unter anderem Martina Jentsch zu Olympia-Bronze und Diana Morawe zu WM-Bronze.

Weltweit war Volker mit seinen Athleten zu internationallen Wettkämpfen unterwegs. Zuletzt führte er auch Marlene Bindig an die deutsche Spitze, die dann unter den Fittichen von Olaf Große und Tom Kroker mehrere Medaillen und den Deutschen Meistertitel am Boden holte.

Auch nach seinem offiziellen Ruhestand blieb Volker der Turnabteilung erhalten und arbeitete noch bis 2009 als Trainer. Auch nach 2009 trifft man ihn regelmäßig in der Turnhalle, in der er immer noch montags und donnerstags eine Erwachsenen-Gruppe betreut. Zudem unterstützt er unsere Wasserspringer beim Athletiktraining an Land.

Fit hält er sich immer noch regelmäßig beim Skifahren, Schwimmen und auf seinem Dauercampingplatz an der Talsperre Malter.

Wir wünschen Volker Parsch weiterhin so gute Gesundheit und sagen herzlich Danke für sein unermüdliches Engagement für den Sport!

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.