Universiade: Louisa synchron auf Rang 8

Erstellt von sh Wasserspringen 24.08.2017

Am Freitag 3m-Einzel

Louisa Stawczynski ist bei ihrem zweiten Start bei der Universiade in Taipeh auf Rang acht gesprungen. Nach Bronze vom 1m-Brett zu Beginn der Woche war sie heute vom 3m-Brett synchron mit ihrer Rostocker Partnerin Saskia Oettinghaus am Start. Das Duo kam auf 253,86 Punkte. Den Sieg holten sich die Mexikanerinnen Arantxa Chavez und Melany Hernandez.

Am Freitag startet Louisa noch einmal im Einzel vom 3m-Bret.

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.