Traditionself wird Dritter beim 2. Martin-Klemig-Hallen-Cup

Fußball 05.12.2016

3. Platz für die Ü60-Mannschaft beim Hallenturnier in Riesa

Unsere Ü60-Traditionself trat am Samstag in Riesa beim 2. Martin-Klemig-Hallen-Cup im Berufsschulzentrum Riesa an und wurde letztendlich guter Dritter.

Der Dresdner Sportclub gewann dabei gegen den SV Preußen Elsterwerda mit 3:0 (Tore: 2x Wohlrabe, Hoyer), gegen den FV Gröditz mit 3:1 (3x Grundey) sowie den FSV Brand-Erbisdorf mit 2:1 (Ulbricht, Hoyer).

Gegen den späteren Turniersieger von Knappensee erreichte die Traditionself ein 1:1-Remis (Tor: Ulbricht). Eine Niederlage setzte es gegen die BSG Stahl Riesa beim 1:4 (Ulbricht)

Der DSC’er Ingolf Ulbricht erhielt die Auszeichnung „Bester Spieler“ – herzlichen Glückwunsch!

Für den DSC spielten – siehe Mannschaftsfoto:
Hintere Reihe: Peter Gorny, Bernd Lehmann, Hans Braun, Gerd Lambrecht, Andreas Redlich, Michael Lepiarz
Vordere Reihe: Ingolf Ulbricht, Bernd Grundey, Klaus Hoyer und Hartmut Wohlrabe

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte geben Sie folgende Buchstabenfolge in das Captcha Code Feld ein:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.