Tina Punzel holt erste Medaille für Deutschland

Erstellt von sh Wasserspringen 13.06.2017

EM-Bronze im Mixed-Synchronspringen

Tina Punzel hat am zweiten Tag der Europameisterschaften in Kiew Bronze im Mixed-Synchronspringen gewonnen. Bei ihrem ersten von vier Wettkämpfen holte sie gemeinsam mit dem Berliner Lou Massenberg die erste Medaille für den Deutschen Schwimm-Verband. Mit 281,40 Punkten mussten sie sich nur Italien und Gastgeber Ukraine geschlagen geben. „Wir sind glücklich und zufrieden. Ich kann mit Bronze im Rücken bestärkt in die nächsten Wettkämpfe gehen“, sagte Tina Punzel. „Es wäre fast noch mehr drin gewesen - wir hätten sogar gewinnen können.“

Am Donnerstag geht Tina vom 3m-Brett an den Start. Timo Barthel greift mit Florian Fandler (Halle) im Turm-Synchronspringen ins Geschehen ein.

Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für die nächsten Wettkämpfe!

 

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.