Standortbestimmung beim DSC-Sprintabend

Erstellt von Claudia Marx/sh Leichtathletik 02.12.2019

Dominik Wache "fliegt" über die Sprintstrecke

Vergangene Woche begrüßten wir 170 Teilnehmer zum DSC-Sprintabend in unserer Trainingshalle. 23 Vereine hatten gemeldet. Die Ergebnisse sind eine gute Standortbestimmung im Training und der "Aufgalopp" für die Hallensaison.

Aus DSC-Sicht machten drei Sportler auf sich aufmerksam:

  • Die besten Leistungen zeigte Dominik Wache in der U20, der die 30m fliegend in 2,78s und die 60m in 6,93s schaffte.
  • Herausragend ausserdem: Cora Kunze U16: 30mfl.: 3,34s / 60m: 7,85s / 150m: 18,80s
  • Moritz Löschner (DSC) MU18 30mfl.: 2,90s / 60m: 7,17s / 150m: 16,81s

Alle Ergebnisse

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.