Sitzvolleyballer holen Bronze beim Weltcup

Erstellt von sh Volleyball 20.11.2023

Es bleibt noch eine Chance auf die Olympiaquali

Update 20.11.

Die deutschen Sitzvolleyballer haben sich beim Weltcup in Ägypten Bronze sichern können. Das Spiel um PLatz gewannen sie gegen die Ukraine und haben damit die letzte Chance auf die Qualifikation für die Paralympics gewahrt. (siehe unten).

Herzlichen Glückwunsch an das Team und besonders an unseren beiden DSCler Alexander Schiffler und Florian Singer.

Update 17.11.

Die deutsche Sitzvolleyball-Nationalmannschaft mit unseren beiden DSClern Alexander Schiffler und Florian Singer hat die Qualifikation für die Paralympics 2024 leider erneut knapp verpasst. Beim Weltcup in Ägypten unterlagen sie im Halbfinale dem Gastgeber mit 1:3. Der Finaleinzug hätte für das Team die Quali bedeutet, denn der Finalgegener Iran war bereits für die Spiele qualifiziert. Bis zum Halbfinale hatten die Deutschen vier Siege gefeiert und sich stark präsentiert. "leider konnten wir unser Potenzial nicht komplett abrufen und Ägypten hat das bessere Spiel gemacht."

Am Samstag wird noch das Spiel um Platz drei ausgespielt. "Dieses Spiel gegen die Ukraine müssen wir unbedingt gewinnen, um dann noch eine Chance auf die Qualifikation zu haben. Denn gewinnt Ägypten Anfang 2024 die Afrikameisterschaft, wären wir die erste noch nicht qualifizierte Mannschaft, die dann vom Weltcup nachrücken würde - der Platz würde dann wieder frei werden, weil Ägypten als Afrikameister qualifiziert wäre."

Alex konnte aufgrund von Krankheit das Halbfinale nicht mitspielen. Wir wünschen gute Besserung!

-----------------

Update 16.11.

Die deutsche Auswahl hat das Viertelfinale gegen Brasilien mit 3:0 gewonnen und steht damit im Halbfinale gegen Ägypten.

Update 15.11.

Das letzte Gruppenspiel gegen Frankreich konnte ebenfalls mit 3:0 gewonnen werden. Heute um 17 Uhr Ortszeit steht das Viertelfinale gegen Brasilien an.

--------------------

Update 14.11.:

Die deutsche Nationalmannschaft hat auch das zweite Gruppenspiel gegen die Ukraine mit 3:0 gewonnen. Heute wollen die Jungs gegen Frankreich den Gruppensieg klar machen.

------------------------

Unsere beiden Sitzvolleyball-Nationalspieler Florian Singer und Alexander Schiffler spielen aktuell in Ägypten um die Qualifikation für die Paralympics 2024 in Paris. Beim Welt Cup in Kairo konnte die deutsche Nationalmannschaft am Sonntag das erste Gruppenspiel gegen Großbritannien mit 3:0 gewinnen.

Heute steht die zweite Partie gegen die Ukraine an und am morgigen Dienstag geht es gegen Frankreich. "Um die Olympiaquali zu schaffen, müssen wir ins Finale kommen und Erster von den bislang Nichtqualifizierten werden", sagt Alexander Schiffler. Die Quali bereits gesichert hat der Iran. Insgesamt sind 13 Teams aus der ganzen Welt in Kairo am Start.

Spielplan und Ergebnisse gibt es hier.

zurück zur Übersicht