Silber und Bronze bei der Talentiade

Wasserspringen 14.05.2012

Am vergangenen Wochenende fand in Leipzig die Talentiade für die Sportler der Jahrgänge 2001-2005 von fünf Bundesstützpunkten sowie zwei weiteren Vereinen statt. Mit einer Silber-Medaille für Karl Schöne (Jg 2001) und einer Bronze-Medaille für Evan Halang (Jg 2003) ordnete sich der Bundesstützpunkt Dresden hinter Berlin und Leipzig ein.

Die Wettkämpfe waren durch hohe Starterfelder gekennzeichntet. So waren z. B. im Jahrgang 04/05 jeweils bis zu 25 Teilnehmer (je ml./wl.) am Start. Der DSC war mit 28 Sportlern vertreten.


Weitere gute Platzierungen (bis Platz 6) errangen für den DSC:


Elisabeth Jagkof Jg. 04,

Tobias Vitera Jg. 04,

Fabian Lommatzsch Jg. 02,

Tim Stieberitz Jg. 02

Nele Haines Jg. 01,

Amy Röber Jg.


Herzlichen Glückwunsch!

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.