Sieg in Osterode

Erstellt von sh Leichtathletik 29.05.2019

Karl Bebendorf startet stark

Unser Läufer Karl Bebendorf hat seine Saison mit einem Sieg begonnen. Beim Sparkassen Meeting in Osterode lief er am Mittwochabend die 1500m in 3:40,05 min und holte sich damit Rang eins. Mit der Zeit eliminierte er auch seinen eigenen Stadionrekord. "Es war ein volles Rennen und ich hatte nicht die optimale Ausgangsposition. Durch kurze Zwischensprints musste ich auch ein bisschen mehr Kraft aufwenden. Trotzdem hat es mit Reserven zu einer Bestzeit und zu Stadionrekord gereicht. Ich bin zufrieden mit dem Saisoneinstieg und sehe noch ordentlich Potenzial für die nächsten Rennen", sagte uns Karl. Das steht an beim Internationalen Pfingstsportfest in Rehlingen.

 

 

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.