Saskia Oettinghaus verpasst den Endkampf vom 1m

Erstellt von sh Wasserspringen 16.08.2022

Rang 14 in der Qualifikation

  • Foto: art-n-foto

 

Am zweiten Tag der Europameisterschaften im Wasserspringen hat unsere Saskia Oettinghaus leider den Einzug in den Endkmapf verpasst. Saskia kam im Vorkampf auf 216,90 Punkte und Rang 14. Nur die besten Zwölf qualifizieren sich für das Finale.

Damit erfüllte sich für Saskia in diesem Jahr das Ziel der Finalteilnahme und ein Platz unter den besten 10 Europas leider nicht. "Mein Wettkampf ist leider nicht optimal gelaufen, mit einem verpatztem Sprung ist es nahezu unmöglich noch ins Finale zu kommen. Der 105B lief sowohl vor dem Wettkampf als auch direkt nach dem Wettkampf deutlich besser. Bin natürlich enttäuscht, dass ich nicht meine Trainingsleistung im Wettkampf zeigen konnte und somit das Finale verpasst habe", sagte uns Saskia.

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte geben Sie folgende Buchstabenfolge in das Captcha Code Feld ein:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.