Sachsenrekord für U16-Staffel

Erstellt von Sven Vesmanis/sh Leichtathletik 01.07.2019

Mitteldeutsche Meisterschaften in Mittweida

SACHSENREKORD für unsere 4x100m Staffel! Lilly Kunze, Cora Kunze, Selma Arndt und Jada Julien holen sich am Wochenende den Mitteldeutschen U16-Meistertitel in 47,60s. Damit ist die Generalprobe vor den Deutschen Jugenmeisterschaften in Bremen geglückt.

Insgesamt gab es in Mittweida 2x Gold, 7x Silber und 2x Bronze für die DSC- und die Stützpunktathleten. "Eine sehr gute Ausbeute, wenn man bedenkt, dass einige Medaillenkandidaten aufgrund der Vorbereitung für die Jugend-DM in Bremen nächstes Wochenende verzichtet haben", schätzt Trainer Sven Vesmanis ein.

Besonders lobenswert waren die vielen Bestleistungen und D-Kadernorm-Erfüllungen. Drei Athleten haben durch ihre guten Leistungen die D-Kader-Norm erfüllt: Georg Straßberger lief die 100m in 11.70s und wird im Finale Fünfter; Noah Schubert erfüllt die Norm über 80m Hürden in 11,82s und wird Zweiter. Theo Gulitz war sogar noch schneller, allerdings rutsche er aufgrund des schlechten Vorlaufs nur ins B-Finale, dominiert dieses aber deutlich und lief in 11,69s ebenfalls zur Normerfüllung.

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.