Sachsenrekord für U16-Staffel

Erstellt von Sven Vesmanis/sh Leichtathletik 01.07.2019

Mitteldeutsche Meisterschaften in Mittweida

SACHSENREKORD für unsere 4x100m Staffel! Lilly Kunze, Cora Kunze, Selma Arndt und Jada Julien holen sich am Wochenende den Mitteldeutschen U16-Meistertitel in 47,60s. Damit ist die Generalprobe vor den Deutschen Jugenmeisterschaften in Bremen geglückt.

Insgesamt gab es in Mittweida 2x Gold, 7x Silber und 2x Bronze für die DSC- und die Stützpunktathleten. "Eine sehr gute Ausbeute, wenn man bedenkt, dass einige Medaillenkandidaten aufgrund der Vorbereitung für die Jugend-DM in Bremen nächstes Wochenende verzichtet haben", schätzt Trainer Sven Vesmanis ein.

Besonders lobenswert waren die vielen Bestleistungen und D-Kadernorm-Erfüllungen. Drei Athleten haben durch ihre guten Leistungen die D-Kader-Norm erfüllt: Georg Straßberger lief die 100m in 11.70s und wird im Finale Fünfter; Noah Schubert erfüllt die Norm über 80m Hürden in 11,82s und wird Zweiter. Theo Gulitz war sogar noch schneller, allerdings rutsche er aufgrund des schlechten Vorlaufs nur ins B-Finale, dominiert dieses aber deutlich und lief in 11,69s ebenfalls zur Normerfüllung.

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte geben Sie folgende Buchstabenfolge in das Captcha Code Feld ein:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.