Petra Vitera wird Trainerin des DSAB

Erstellt von GK/sh Turnen & Sportakrobatik 04.10.2022

DSC-Cheftrainerin wird Katharina Bräunlich

 

Zum 01.10.2022 wechselte unsere langjährige Akrobatik-Cheftrainerin Petra Vitera zum Deutschen Sportakrobatik Bund (DSAB). Sie wird nun als Trainerin beim Bundesverband angestellt und vermehrt durch die Republik fahren, um Sportler:innen in anderen Vereine anzuleiten. Sie bleibt dem DSC allerdings auf Minijob-Basis noch ein bisschen treu.

1996 begann Petra, die Sportakrobatik mit 8 Aktiven in unserer Abteilung zu etablieren. Mittlerweile gibt es mehr als 100 aktive Sportakrobat:innen, die den DSC bei Landes- und Bundesmeisterschaften sowie zahlreichen internationalen Wettkämpfen erfolgreich präsentieren. Zu den größten Erfolgen, an denen Petra maßgeblich beteiligt gewesen ist, zählen Tim Sebastians World Games Sieg 2017 und die Bronzemedaille unseres Herren Vierers 2016 bei der Jugend-WM in China.

An ihre Stelle als Cheftrainerin beim DSC tritt nun Katharina Bräunlich, die unsere Abteilung fortan nicht mehr nur ehrenamtlich unterstützen wird. Sie war bis 2015 selbst erfolgreiche Sportakrobatin, die an nationalen und internationalen Meisterschaften teilnahm.

Liebe Katharina, liebe Petra, wir wünschen euch ganz viel Freude und wertvolle Erfahrungen in euren neuen Positionen und sind auf die zukünftigen Erfolge unserer Sportler:innen gespannt.

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte geben Sie folgende Buchstabenfolge in das Captcha Code Feld ein:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.