Ludwig Schäl ist Jugendsportler des Jahres

Erstellt von sh Turnen & Sportakrobatik Wasserspringen Schwimmen Verein 20.05.2019

Sportjugend zeichnet in der Schauburg aus

  • Foto: Jan Mikulla

  • Foto: Jan Mikulla

  • Foto: Jan Mikulla

  • Foto: Jan Mikulla

  • Foto: Jan Mikulla

Bei der Festveranstaltung der Sportjugendehrung am 19. Mai 2019 wurden die erfolgreichsten jungen Sportlerinnen und Sportler der Dresdner Sportvereine für ihre herausragenden Leistungen bei nationalen und internationalen Wettkämpfen ausgezeichnet. Sie bekamen im Rahmen einer Preisverleihung im Filmtheater SCHAUBURG Dresden Urkunden und Sachpreise überreicht. Jugendsportler des Jahres wurde unser Wasserspringer Ludwig Schäl. Turnerin Lucienne Fragel erhielt die Auszeichnung für die besondere Leistung - sie hatte nach einem doppelseitigen Armbruch ein mutiges Comeback hingelegt. Ebenfalls für seine besondere Leistung geehrt wurde unser Schwimmer Georg Schubert, der sich als Athletensprecher engagiert. Unsere Sportakrobatik-Trainerin Katharina Bräunlich erhielt die Urkunde des Oberbürgermeisters für ihr ehrenamtliches Engagement in der Jugendarbeit.

Im Vorfeld der Verleihung hatten die Vereine selbst die Möglichkeit, ihre besten Sportlerinnen und Sportler (bis 18 Jahre) für die Sportjugendehrung zu nominieren. Grundlage hierfür waren die sportlichen Erfolge des Jahres 2018 und der Wintersaison 2018/2019.

„Besonders erfreulich ist in diesem Jahr die hohe Anzahl an Nominierten: insgesamt 174 Personen wurden von ihren Sportvereinen zur Auszeichnung vorgeschlagen: 11 Jugendsportler, 15 Jugendsportlerinnen, 16 Jugendmannschaften, acht Nominierungen für „Die Besondere Leistung“ und sieben Ehrenamtliche, die sich im Kinder- und Jugendsport engagieren,“ so der 1. Vorsitzende der Sportjugend Dresden, Daniel Hiltmann. Eine Fachjury aus Vertretern der Sportjugend Dresden, dem Jugendamt Dresden und Dresdner Sportvereinen wählte aus der Liste der Nominierten in den verschiedenen Kategorien die Preisträgerinnen und Preisträger aus.

Zur Jugendsportlerin des Jahres wurde Josephine Schlörb gewählt. Sie ist Eisschnellläuferin beim Eislauf-Verein Dresden. Das Aerobic-Trio des ATW Dresden mit Nora Thiele, Hannah Schiebold und Jule Trödel wurde mit dem Titel „Jugendmannschaft des Jahres“ ausgezeichnet.

Zusätzlich zum Juryentscheid gab es in diesem Jahr Publikumspreise per Online-Voting zu gewinnen. Hier wurden in den drei vorgenannten Kategorien über 6.000 Stimmen abgegeben. Mit über 1.000 Klicks allein holten die U13-Fußballer der SG Dynamo Dresden die meisten Stimmen und machten bei den Teams das Rennen.

Die Landeshauptstadt Dresden ehrte außerdem sieben junge Ehrenamtliche mit der „Urkunde des Sportbürgermeisters der Landeshauptstadt Dresden für besonderes Engagement in der Jugendarbeit“. Die Auszeichnung nahm Sportbürgermeister Dr. Peter Lames persönlich vor.

Die Leistungen der Preisträger:

Ludwig Schäl, Dresdner Sportclub 1898 e.V., Wasserspringen

Ludwig konnte sich mit Platz 1 vom Turm bei den Deutschen Meisterschaften der B-Jugend für die Jugendeuropameisterschaften in Helsinki qualifizieren und dort im Teamevent die Goldmedaille gewinnen. Damit schaffte er auch den Sprung zur Jugendweltmeisterschaft, bei dem das gleiche Team 8. wurde.

Josephine Schlörb, Eislauf-Verein Dresden e.V., Eisschnelllauf

Josephine wurde Deutsche Meisterin im Mehrkampf der Altersklasse 15 und belegte den 5. Platz im Mehrkampf beim Viking Race in Heerenveen (NL), der inoffiziellen Jugendeuropameisterschaft.

Trio Aerobicturnen mit Nora Thiele, Hannah Schiebold und Jule Trödel, ATW Dresden, Aerobic

Das Trio des ATW Dresden erlangte in der Saison 2018 bei mehreren nationalen Wettkämpfen Gold-und Silbermedaillen. Ihnen gelang der 1. Platz bei der WM-Qualifikation, sie nahmen am Weltcup und an den Jugendweltmeisterschaften teil.

U13 der Saison 2017/2018, SG Dynamo Dresden, Fußball (Publikumspreis Mannschaften)

Die U13 Junioren gewannen in der vergangenen Saison insgesamt vier Titel und konnten so das Quadruple feiern. Die Mannschaft holte somit alle möglichen offiziellen Verbandstitel.

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.