Leni machts noch mal

Erstellt von do Schwimmen Schwimmen (intern) 19.11.2022

A-Finale bei Deutscher Kurzbahnmeisterschaft in Wuppertal

  • Die Wettkampfstätte in Wuppertal: Die "Schwimm-Oper". Bild: swimsportnews.de

Auch am 2. Tag der Deutschen Kurzbahnmeisterschaft in Wuppertal gelang Leni von Bonin der erhoffte Sprung ins altersoffene A-Finale.

Über 400m Lagen erkämpfte sich die 15-Jährigen in 4:49,38 Minuten einen hervorragenden 6. Platz. In der zusätzlich geführten Wertung aller Sportler in den JEM-Jahrgängen -bei den Mädchen sind das die Jahrgänge 2006-2009- verfehlte sie eine weitere Medaille nur knapp und wurde mit ihrer Finalleistung Vierte.

Die gleichaltrigen Mattea Schubert und Eva Gräfin von Brühl glänzten auf ihren Strecken am 2. Wettkampftag mit Bestzeiten. Mattea "schmetterte" über die Sprintstrecke 50m Schmetterling zu 28,77 Sekunden.
Eva stellte in 2:20,91 Minuten über 200m Rücken eine neue persönliche Bestleistung auf. Es wäre hier fast zu einem Novum gekommen: Hätten auch nur 2 Schwimmerinnen für das A- oder Juniorenfinale abgemeldet, wäre es zu einem Ausschwimmen um den 8. Startplatz im Juniorenfinale gekommen. Eva war auf die Hundertstel Sekunde mit einer weiteren Schwimmerin zeitgleich.Auf den 50m-Strecken kommt das schon mal öfter vor, aber auf so einer längeren Strecke sieht man das eher selten.

Vor einigen Jahren hatten wir das jedoch schon einmal, sogar auf einer noch längeren Strecke.Elisa Rosenheinrich war damals über 400m Lagen (!) zeitgleich auf Platz 8 der Vorläufe der Deutschen Jahrgangsmeisterschaft. Sie gewann das anschließende Battle mit neuer Bestzeit, die sie dann noch einmal am gleichen Tage im Finale weiter steigern konnte.

Die weiteren Ergebnisse unserer Aktiven:

  • Arian Wüstenhagen (Jg. 2006): 400m Lagen in 4:39,81
  • Tristan Graf von Brühl (Jg. 2005): 400m Lagen in 4:46,67

LINKS

 

 

 

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte geben Sie folgende Buchstabenfolge in das Captcha Code Feld ein:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.