Karl Bebendorf startet in die Saison

Erstellt von sh Leichtathletik 28.05.2019

Läufer messen sich in Osterode

 

Drei Wochen lang hat sich unser Hallen-EM-Siebter Karl Bebendorf in Südafrika vorbereitet. Am Anfang der Woche landete der Mittelstreckler wieder in Dresden. Bereits an diesem Mittwoch steht für ihn nun der Einstieg in die Freiluftsaison auf dem Plan. Beim Sparkassen Meeting in Osterode geht er über die 1500m an den Start und zählt zum Favoritenkreis. Immerhin hält er in Osterode den Stadionrekord. "Für mich ist die Situation etwas ganz neues, direkt aus dem Trainingslager heraus einen Wettkampf zu bestreiten. Aufgrund des Trainings in Südafrika bin ich gut drauf und trau mir einiges zu. Wie es mir dann morgen wirklich geht und was ich auf die Bahn bringen kann, ist noch ungewiss. Ich bin sehr optimistisch und freue mich, dass es los geht", sagte uns Karl. "Der Stadionrekord wird bei der guten Konkurrenz dieses Jahr sicher fallen."

Insgesamt gehen über die Mittelstrecken mehr als 1000 Sportler an den Start.

Für den DSC sind zudem dabei:

800m
Jan Riedel
Niklas Haase
Franz Walther
Max-Julius Löwe
Celine Noack
Johanna Kleiner
Jule Bohnefeld
Felicitas Ender

1500m
Felix Friedrich

2000m Hindernis
Kilian Patzak
Franz Taubert
Fridolin Sperling

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.