Karl Bebendorf - Gewinner der deutschen U20-Hallenmeisterschaft

17.02.2015

Der DSC-Schützling Karl Bebendorf holte vergangenen Sonntag (15.02.2015) den Mittelstrecken-Titel bei der deutschen U20-Hallenmeisterschaft in Neubrandenburg.

Mit 3:56,77 Minuten ließ der 18-Jährige seine Mitstreiter Lukas Abele und Falko Spindler souverän hinter sich.

Das Rennen über 1500m verlief allerdings nicht ganz ohne Pannen, denn die Läufer spurteten gleich zweimal ins Ziel. Bereits nach 1100 m kündigten eine Glocke die letzte Runde an – Karl Bebendorf setzte zum Sprint an und lief als Erster durch das Ziel. Nach der Anstrengung folgte der Schreck – die Kampfrichter hatten eine Runde unterschlagen. Karl Bebendorf sammelte erneut seine Kräfte und verteidigte seinen ersten Platz.

In zwei Wochen geht es für den Einzelhandelskaufmann nach Lyon. Er tritt beim Hallenländerkampf zwischen Frankreich, Italien und Deutschland an.

Über Silber freute sich außerdem Jonathan Petzke vom Dresdner SC. Er meisterte die 60m ohne Hindernisse in 7,87 Sekunden. Bronze gab es für die 18-jährige Andrea Reck. Sie lief in 24,24 Sekunden die 200 m.

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.