Hoch hinaus zu Ferienbeginn

Erstellt von bp/Schüttenhelm Leichtathletik (intern) 06.07.2018

Trainingsausklang der TG Schüttenhelm/Arndt/Weber

 

Hoch hinaus ging es für 13 Athleten der TG Schüttenhelm/Arndt/Weber. Nachdem die Zeugnisse in der Schule empfangen wurden, fand das letzte Training vor den Sommerferien im Kletterwald in der Dresdner Heide bei Klotzsche statt. Nach einer 30-minütigen Einführung durften sich die Athleten auf den nach Schwierigkeitsstufen eingeteilten 8 Parcours noch einmal richtig austoben. Höhenangst war bei keinem Schüler festzustellen. Bei sehr schwülen Temperaturen um 30 Grad mussten die Anforderungen zum Glück vorwiegend im Schatten gemeistert werden. Von der Netzbrücke über schwankende Bohlen bis zu einem Tarzan-Seil waren die verschiedensten Aufgaben mit wachsendem Schwierigkeitsgrad zu lösen. Und wie man auf den Fotos sieht, hatten alle viel Spaß bei den Kletterpartien. Für einige Schüler war es das letzte Training in dieser TG, die nach den Ferien neu zusammengestellt wird.

Knapp zwei Wochen zuvor hatten die Athleten der TG, die pro Woche zwei- bis dreimal trainieren, bei den Landesmeisterschaften in Mittweida zwei Titel in der U 16 errungen und drei weitere Medaillen erkämpft.

       

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.