Gutes Abschneiden der Leichtathleten

Erstellt von bp/Töpfer Leichtathletik (intern) 08.04.2018

Gala des Dresdner Sports 7. April 2018

Wie jedes Jahr fand die Gala des Dresdner Sports im internationalen Congress Center Dresden statt. Insgesamt war es ein unterhaltsamer Abend, den der Bürgermeister Sittel in Vertretung des Oberbürgermeisters eröffnete. In einer Talkrunde wurden zu Beginn unter anderem nochmals die Dresdner Teilnehmer an den Olympischen Winterspielen vorgestellt. Hierbei führte Martin Grothkopp unter anderem aus, dass er große Anstrengungen unternehmen musste, das Wettkampfgewicht aufzustocken. Er versicherte, dass er auch weiterhin im Bobsport seine sportliche Zukunft sieht. Seine sportlichen Erfolge in der Leichtathletik haben hier eine solide Grundlage gelegt.

Auf die Frage des Moderators an Sportbürgermeister Herrn Dr. Lames, ob und wie es mit dem Bau des Heinz-Steyer-Stadions weitergeht, wurde von ihm ausgeführt, dass die Fertigstellung für 2024 fest eingeplant ist. Er zeigte sich auch überzeugt, dass die erforderlichen finanziellen Mittel aufgebracht werden können. Nach Jahren hoher Investitionen in Kunst und Kultur müssen auch für den Sport, nicht nur für Fußball, vermehrt Mittel bereitgestellt werden.

Im weiteren Verlauf der Veranstaltung wurden dann durch Herrn Dr. Lames die Sportler des Jahres 2017 geehrt. Dabei belegte Angela Müller bei den Senioren einen hervorragenden zweiten Platz. Bei den Sportlern des Jahres belegte Jonathan Petzke den fünften Platz und Stefan Poser in der Kategorie Trainer einen sechsten Platz. Bei der Vielzahl von ausgezeichneten Sportlern in Dresden ist es schon eine Ehre, nominiert zu werden. Umso mehr möchten wir unseren Sportlern der Leichtathletik gratulieren.

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.