Gute Ergebnisse in Thüringen

Rennrodel, Skeleton & Bobsport 14.07.2023

24. Manebacher Oldierennen und 13. Breitensportpokal in Ilmenau

Am 9. Juli fanden im thüringischen Ilmenau auf der „Wolfram Fiedler“ Rennschlittenbahn das 24. Manebacher Oldierennen für die älteren Semester und der 13. Breitensportpokal für die jüngeren Sportler statt. Beide Wettbewerbe waren zugleich das 2. Rennen in der BSD-Sommerpokal-Serie (BSD bedeutet Bob- und Schlittenverband Deutschland).

Die Kunststoffrodelbahn, auf der ehemalige und aktuelle Spitzensportler des Rodelsports groß geworden sind, hat eine Länge von 430 Metern und insgesamt 8 Kurven und man erreicht auf ihr Geschwindigkeiten bis knapp 80 km/h. Gefahren wird im Sommer grundsätzlich auf Rennschlitten, die mit Inliner-Rollen ausgestattet sind.

32 Sportler aus 9 Vereinen wetteiferten bei hochsommerlichen Temperaturen von zwei verschiedenen Starthöhen um Medaillen und zugleich Punkte für die BSD-Gesamtwertung. Die Farben des Dresdner SC vertraten diesmal Nico in der Altersklasse Jugend A (15- bis 16-Jährige) und Rico bei den Senioren C (43- bis 52-Jährige). Beide Sportler brachten ihre Fahrten fehlerfrei ins Ziel. Nico erreichte von seiner Starthöhe (Ausfahrt Kurve 2) im Breitensportpokal einen hervorragenden 3. Platz, was in der BSD-Wertung Platz 5 und wichtige Punkte für die Gesamtwertung der 3-Bahnen-Tournee bedeutete. Rico absolvierte seine Rennläufe von ganz oben (Start 1) und wurde bei den „Senioren“ im Oldierennen starker Zweiter. Dies bedeutete auch in der BSD-Tageswertung den 2. Platz und damit erneut 85 Punkte für die Gesamtwertung.

Herzlichen Glückwunsch an alle Sportler zu den erreichten Platzierungen und zugleich ein großes Dankeschön an den SV Ilmtal Manebach als Ausrichter des Wettbewerbs.

Mitte September kommt es dann in Zwickau bei den Lichtensteiner Breitensport-Meisterschaften und zugleich dem dritten und letzten Rennen in der BSD-Sommerpokal-Serie zum Showdown. Wie viele Rennrodler des Dresdner SC werden an den Start gehen? Schaffen die Dresdner Sportler erneut den Sprung auf’s Siegerpodest und wer schnappt sich womöglich einen der begehrten Pokale in der Gesamtwertung? Wir dürfen gespannt sein…

zurück zur Übersicht