Georg Schubert fährt zur JEM

Erstellt von sh Schwimmen 23.05.2019

Nominierung für Kasan

Der Dresdner Sportclub kann sich wieder über eine Nominierung für einen internationalen Höhepunkt im Schwimmen freuen. Georg Schubert erhielt diese Woche die Zusage, dass er bei den Junioren-Europameisterschaften im Juli dabei ist. Der 18-Jährige wurde für die 4x100 Freistil-Staffel nominiert. Dies teilte Junioren-Bundestrainer Mitja Zastrow dem Verein mit.

Die Norm dafür hatte er beim „Swim Cup Eindhoven“ im April geschafft. "Er hat sich über die 100m Freistil in 0:51,00 als drittschnellster Sportler für die Staffel qualifiziert. Es könnte zudem sein, dass er weitere Einzelstarts bei der JEM bekommt", sagt Landesstützpunkttrainer Ben Günther. Startberechtigt sind diesmal die Jahrgänge 2001 bis 2004 bei den Jungs.

Georg Schubert schwimmt bereits seit vielen Jahren am Stützpunkt Dresden und war Anfang 2018 aus Radebeul zum Dresdner SC gewechselt.

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.