DSC-Masters bei den Deutschen Meisterschaften

Erstellt von BR/FH Schwimmen 04.06.2019

Kurzstreckenmeisterschaften in Karlsruhe

  • Julia Goossens und Björn Rößler, Bild: DSC

Am vergangenen Wochenende fanden in Karlsruhe die 51. Deutschen Meisterschaften der Masters „Kurze Strecken“ statt. Auf allen 50 m- und 100 m-Strecken sowie den 200 m Lagen und Freistil kämpften Mastersschwimmer aus ganz Deutschland um Bestzeiten, Altersklassenrekorde und Medaillen.

Für den Dresdner SC gingen Julia Goossens (AK 30) und Björn Rößler (AK 25) an den Start. Julia hatte sich für das Wochenende die 50 m Schmetterling, 50 m Freistil und die 100 m Freistil vorgenommen. Über die kurze Freistilstrecke holte sie sich dabei eine neue persönliche Bestzeit.

Björn ging über die 50 m Brust, 100 m Brust, 50 m Schmetterling, 50 m Freistil und 100 m Freistil ins Wasser. Dabei sprangen drei neue Bestzeiten sowie Rang 7 über 100 m Brust und Rang 8 über 50 m Brust in der Altersklasse 25 heraus.

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.