DSC-Aktive in Pöhl mit 5 Podestplätzen

Erstellt von do Schwimmen Schwimmen (intern) 05.09.2022

Offene Sächsische Freiwassermeisterschaft

Bei der "Offenen Sächsischen Freiwassermeisterschaft", die am 5. September an der Talsperre Pöhl stattfand, konnten bei fünf Disziplinen DSC-Sportler mit auf dem Siegerpodest geehrt werden.

Die beste Leistung erreichte JEM-Schwimmerin Eva Gräfin von Brühl, die über die 5 Kilometer die Silbermedaille gewann.

Die weiteren vier Medaillen hatten alle eine bronzene Farbe. Leni von Bonin schaffte dies über 2,5 Kilometer, Mattea Schubert und Marec Pöschmann jeweils über 1 Kilometer. Marec konnte sich zudem über die 500 Meter seine zweite Medaille ergattern.

In den einzelnen Wertungsklassen gab es noch zahlreiche weitere DSC-Medaillen:

Gold:

  • Fynn Mario Drymala (2008 - 5km)
  • Eva Gräfin von Brühl (2007 - 5km)
  • Til Hennig (2005 - 1km)
  • Marec Pöschmann (2009 - 0,5km, 1km)
  • Thorben Salfitzky (2010 - 0,5km)
  • Mattea Schubert (2007 - 1km)
  • Konstantin Silex (2008 - 1km)
  • Arian Wüstenhagen (2006 - 2,5km)

Silber

  • Cassandra Opitz (2005 - 2,5km)
  • Leni von Bonin (2007 - 2,5km)
  • Adrian Zische (2008 - 2,5km)

Bronze

  • Marec Pöschmann (2009 - 2,5km)

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte geben Sie folgende Buchstabenfolge in das Captcha Code Feld ein:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.