Dresden Marathon erneuert Förderung für Lauftalente

Erstellt von Erik Haß/sh Leichtathletik 23.11.2022

2000 Euro für Nachwuchs

 

Nach zweijähriger Unterbrechung war die Landeshauptstadt Dresden am letzten Oktober-Wochenende wieder fest in der Hand der Läufer aus aller Welt. Der Dresden Marathon feierte eine erfolgreiche Wiederaufnahme und auch etliche Aktive des Dresdner SC waren über die verschiedenen Distanzen vom Zehntelmarathon bis zur klassischen 42,195km auf der Strecke.

Mit der diesjährigen Ausgabe fand auch wieder der Benefizlauf am Vortag des Marathons statt. Dabei sammelt der Dresden Marathon e.V. zusammen mit der Sparkasse und vielen enthusiastischen Laufunterstützern für die Dresdner Läufer Spenden, um diese in verschiedenen Vorhaben zu unterstützen. Nach einem gemeinsamen Erwärmungs-Läufchen über die Dresdner Brücken zusammen mit einigen Aktiven der TG Lauf um Erik Haß und Corinna Rose, stärkte sich die Laufgemeinschaft am Buffett des Maritim Hotels.

Als Ergebnis des Benefizlaufes kam eine Spendensumme von 2.000 € für die Dresdner Nachwuchsläufer zusammen. Nach einem erstmals durchgeführten Höhentrainingslager in Livigno kommt diese Unterstützung gerade recht, um weitere Angebote (Teambuilding, Wettkampffahrten zu Deutschen Meisterschaften, weitere Trainingslager) sicher planen zu können.

Zum Dresden Marathon bewiesen die Läufer der TG Haß mit Erfolgen im Zehntelmarathon und der Marathon-Staffel bereits ihr Können.

Wir danken dem Dresden Marathon e.V., der Ostsächsischen Sparkasse sowie den vielen persönlichen Unterstützern recht herzlich für die Unterstützung.

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte geben Sie folgende Buchstabenfolge in das Captcha Code Feld ein:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.