Die Kleinen ganz groß

Erstellt von Ina Feurig Turnen & Sportakrobatik 21.10.2019

Nachbericht zum Sächsischen Turntalentpokal

  • AK 6 (v.l: Jasmin, Rahel, Isabella)

  • Philippa Thom (AK 8) auf dem Balken.

In ihrem ersten Turnwettkampf räumten die Mädchen der Altersklasse 6 richtig ab - Rahel Sitter eroberte sich den Pokal, Isabella Schreier folgte dicht dahinter auf Rang 3 und Jasmin Suha belegte einen tollen 5. Platz.

Auch in der AK 8 gab es einen Podestplatz für den DSC. Philippa Thom belegte hier Rang 2. Aber auch Lilly Krüger auf Platz 4 und Mathilda Seefeld auf Platz 6 zeigten sehr gute Leistungen.

Fenja Lorenz (AK 9) erturnte sich mit ihrer höchsten Gesamtpunktzahl in diesem Jahr ebenfalls einen zweiten Platz. Auch Marie Ellinger zeigte einen deutlichen Leistungszuwachs und konnte sich - ebenfalls mit Jahresbestleistung - mit Rang 5 belohnen.

In den Altersklassen 10 bis 15 ging es neben den begehrten Pokalen auch um die Qualifikation für den Deutschlandpokal. Für den DSC qualifizierten sich Marlene Pallutz (AK 11), Linda Mierisch, Jennifer Geißler (AK 12) und Xenia Herrmann (AK 15) sowie mit der 2. Auswahl Mia Neumann und Sophia Viertel (AK 14).

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.