CAMO Diving in Montreal

07.12.2013

Gold für Louisa Stawczynski vom 3 m-Brett.

Im Vorfeld hatte sich Timo Barthel (Dresden) für diesen Wettkampf qualifiziert und musste aus Verletzungsgründen auf diesen Start in Canada verzichten. Die Mannschaft besteht  aus 5 Mädchen (Kristin Syrbe, Louisa Stawczynski, beide Dresden, Fränze Jahn, Leipzig  sowie Christina und Elena Wassen)  und einem Jungen, Lou Massenberg (alle Berlin). Am ersten Tag gab es zwei Medaillen für das deutsche Team. Gold für Elena Wassen von 1m der Mädchen der C-Jugend.

Der Berliner Lou Massenberg startete vom Turm in der C-Jugend der jungen Männer und konnte sich dort sich die Bronzemadaille sichern.  

Zwei weitere Wettkämpfe fanden mit deutscher Beteiligung statt. Das 3m Kunstspringen der Mädchen B ( mit Christina Wassen und Fränze Jahn) und der Turmwettkampf der jungen Damen der A-Jugend mit der Dresdnerin Kristin Syrbe waren die Entscheidungen. Beide „B-Mädchen“ konnten sich für das Finale qualifizieren und Christina verpasste mit 2 Punkten das Siegerpodest nur denkbar knapp. 

Vom Turm der Jugend A der Mädchen ging Kristin Syrbe an den Start. Die Pflicht im Vorkampf war überzeugend und machte Hoffnung auf ein gutes Vorkampfergebnis. Platz 5 und Reserven bei den Kürsprüngen waren keine gute Ausgangssituation für das Finale der jungen Damen. Gleich im ersten Kürdurchgang waren alle Ziele sich weiter vorn zu platzieren zu Nichte gemacht.  Mit einer leichten Turmberührung der Füße beim zweieinhalb Delphinsalto gehechtet war das negative „Schlüsselerlebnis“ für Kristin. Danach war es schwer der Konkurrenz Paroli bieten zu können. Sie konnte Ihren 5. Platz behaupten und beendete diesen Wettkampf mit 318,85 Punkten.


Vom 3 m-Brett der weiblichen A-Jugend sprang Lousia Stawczynski besser als alle anderen und gewann die Goldmedaille. Kristin Syrbe wurde in diesem Wettkampf Siebte.




Quelle: DSV


Ergebnisse: www.issmembership.com/diving/live/schedule.aspx

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.